page-header

Solevitarium

Solevitarium – Salzgrotte

Das  Solevitarium-Solegrotte hat eine Standardtemperatur von ca. 40 °C, bei einer relativ hohen Luftfeuchtigkeit  von 100 %.

Mit Hilfe des medizinischen Ultraschallverneblers wird hochwertige Sole in kleinste Partikel (Aerosole) zerstäubt und in den Inhalationsraum geleitet.

Durch das Inhalieren der Sole werden der Gesundheit zuträgliche Prozesse, insbesondere in Bezug auf Atmung, Durchblutung und Haut gefördert. Steigert die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit und stärkt das Immunsystem.

Solevitarium

Sole – Balsam für Atemwege und Haut

Sauerstoff – der Frischekick für das Wohlbefinden

Negative Ionen – die unsichtbaren Stimmungsaufheller

Back to top of page